Informationen für AntragstellerInnen

Die Stiftung erbringt Leistungen aufgrund eines schriftlichen Antrages. Anträge sind zu richten an den Treuhänder der Stiftung:

Stiftung „Brücken bauen“ – Stiftung des bürgerlichen Rechts
Ulrich T. Kühnhold 
Wetzbach 26c
64673 Zwingenberg

Für die Antragstellung erhalten Sie hier als Download das Antragsformular. Bitte verwenden Sie dieses Formular für Ihren Antrag, damit werden zusätzliche Rückfragen und Klärungsaufwand vermieden.

Anträge können postalisch eingereicht werden 

Anträge von Organisationen und Einrichtungen

Anträge von Organisationen und Einrichtungen zu konzeptionellen Maßnahmen o.ä. sollten die nachfolgenden Angaben enthalten:

  • Projektbeschreibung inhaltlich und wirtschaftlich sowie in Bezug auf eine Nachhaltigkeit Genaue Beschreibung des Projektes, der Maßnahme. Die Inhalte und Ziele müssen mit dem Stiftungszweck und Förderrahmen vereinbar sein. Zeitplan und Finanzierungsplan mit einer nachvollziehbar begründeten und dargestellten Gesamtfinanzierung (einschließlich etwaiger Folgekosten)
  • Angaben zum Antragsteller Bezeichnung und Kurzbeschreibung des Antragstellers mit Rechtsform und Nennung der vertretungsberechtigten Personen, gültige Satzung, Gesellschaftsvertrag o.a. Vereinsregister-, Handelsregister- Auszug Nachweis der Gemeinnützigkeit bzw. Mildtätigkeit ( Kopie des Freistellungsbescheids), Bankverbindung.